letzte Meldungen...

   
 


 

 

BGL Pfadfinder

Vereinsstatuten

Termine

Bilder-Galerie

Humor

Gästebuch

Geschichte ....

"Prinz Eisenherz"

BdP-Aufbaugruppen

Publikationen

DPSG St.Nikolaus-St.Zeno

...und Gott?

PSG-Pfadfinderinnen

VDAPG

VCP-Verband Christlicher Pfadfinder

letzte Meldungen...

Presse

Links für Pfadfinder

Bad Reichenhall

Impressum

Counter

Orte der Begegnung

 


     
 

Neues von den Royal Rangers im Landkreis BGL:

Der Stammposten der RR 215 war die letzte Bastion der Royal Rangers im Landkreis Berchtesgadener Land, Sitz in Freilassing, Industriestr.8.  Seit dem 9.10.2013 hat sich der Stamm selbst aufgelöst. Der seit ca. 14 Jahren bestehende Stamm der Bapistengemeinde Freilassing hat laut eigenem Bekunden keine Leiter mehr. Durch berufliche oder familiäre Veränderungen hat ein Fortführen der Jugendarbeit im nächsten Jahr unmöglich gemacht.

 

letzte Meldung vom VdAPG "Hüter der Lilie" in GAP:

 Gilden Austritt aus dem VDAPG

zum Jahresende 2013 beschlossen

DPSG-News

18.08.2013:
 

Liebe Freundinnen und Freunde,

am 1. September 2013 findet um 11 Uhr in der St. Remigius- Pfarrkirche in Bergheim das Jahresgedächtnis zum Tod von Walter Zielniok statt.

Freunde und Förderer der DPSG sind dazu ausdrücklich von der Familie eingeladen.

Beste Grüße

Robert Seifert
Schriftführer F+F

Geschäftsstelle der Freunde und Förderer der DPSG e.V., Bundesverband
Martinstraße 2, 41472 Neuss, Tel: 02131-469956 Fax: 02131-469957
Informationen zu uns befinden sich auch unter: www.fuf-dpsg.de
6.02.2013


Zu zweit ist man weniger allein –
Bundesvorstand startet durch
http://www.dpsg.de/files/aktuell/kerstin_dominik.jpg
Kerstin Fuchs und Dominik Naab bilden den aktuellen Bundesvorstand ...der Bundeskurat ist derzeit noch vakant!





26.6.2013:

Bear Grylls-Biografie und mehr.... auf Grund einiger Nachfragen: Bitte bei Wikipedia nachlesen, danke!
  Chef Scout Büro:
The Scout Association Die Pfadfinder
Gilwell Park 
Chingford
London E4 7QW 
United Kingdom, Großbritannien



DPSG Stamm Liebfrauen, Bielefeld:
2.01.2013: 
 

17.-31.08.2013:
Sommerlager
auf dem Zeltplatz Bucher Berg in der Oberpfalz.

 



AUSBILDUNG wird bei den Pfadfindern im Berchtesgadener Land großgeschrieben!

23.11.2012:

In einer Pressemittteilung warb der Senioren-Leiter der Aufbaugruppe " Prinz Eisenherz", um Nachwuchs für Pfadfinderinnen und Pfadfinder mit dem Hinweis, daß verstärkt auf eine solide Ausbildung bei der Gruppenarbeit hingearbeitet werden soll. Nunmehr soll weniger Theater/ Rollenspiele stattfinden-sondern praktische Pfadfinderarbeit wie Kartenkunde, Kompass- und Knotentechnik , Zelt/ Lagerbauten und alle nützlichen Hilfsmittel dazu.
Ferner wurde vereinbart, daß die Sippenführer von Wölflingen und Pfadfinderstufe auch auf überregionalen Lehrgängen weitergebildet werden.
Auch werden für das kommende Jahr neue Führungskräfte gesucht und gesondert geschult. (näheres bei Kris Kraus, Bad Reichenhall)


1.August 2012:

Hohe päpstliche Auszeichnung für Dr. Baldur Hermans  

„Komtur des St. Sylvesterordens“ für langjährige DPSG-Tätigkeit

Zu Beginn des Liborifestes in Paderborn, am Sonntag, 29. Juli 2012, verlieh der Sekretär des Päpstlichen Laienrates, Kurienbischof Dr. Josef Clemens, die päpstliche Auszeichnung eines „Komtur des St. Sylvesterordens“ an den Essener Dr. Baldur Hermans (74). Bischof Clemens bedankte sich im Namen der Päpstlichen Kurie für die geleistete ehrenamtliche Arbeit von Hermans, der sehr engagiert die Anliegen der Pfadfinder und ihrer Erziehungsarbeit in den Päpstlichen Rat für die Laien eingebracht hatte
.
Hermans wuchs in Essen-Borbeck auf. Seit 1949 ist er Pfadfinder in der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG). Er studierte Geschichte und Theologie und promovierte 1970 mit einer Arbeit zur Sozialen Frage auf den Katholikentagen von 1848 bis 1891. Er leitete seit 1971 das Bischöfliche Jugendamt und von 1989 bis 2004 das Dezernat für gesellschaftliche und weltkirchliche Aufgaben im Bistum Essen.

Als Generalsekretär der Internationalen
Katholischen Konferenz des Pfadfindertums (CICS) vertrat Baldur Hermans von 2002 bis 2011 etwa 70 katholische Pfadfinderverbände und Pastoralräte in Europa, Afrika, Amerika und Asien/Pazifik in Rom. Lange Jahre betreute der ehemalige Dezernent ehrenamtlich die internationale Arbeit der DPSG.

Im März 1998 vom Weltkomitee der Pfadfinder für seine Verdienste mit dem „Bronzewolf“ geehrt, wurde ihm auch von der DPSG die St. Georgsmedaille, die höchste Auszeichnung des Verbandes verliehen. 



Liebe Freundinnen und Freunde,

Ich habe die traurige Mitteilung erhalten, dass unser Mitglied Walter Zielniok verstorben ist. Die Mitteilung, die unter www.zielniok.de hinterlegt ist, haben wir dieser Mail angehängt.

Walter ist am Freitag, den 22. Juni 2012 unerwartet im Alter von 82 Jahren gestorben.

died unexpected on Friday, 22nd of June, 2012 at the age of 82.

Das Datum der Beerdigung steht noch nicht fest.


Walter war von 1962 bis 1963 Bundesmeister der DPSGRitterschaft und von 1963 bis 1978 Bundesreferent für Behindertenarbeit.

Ich bitte Euch, Walter in Euer Gebet einzuschließen. Kris



 
Bundesverdienstkreuz für Tönnchen (Bundesgeschäftsführer DWJ)
08.06.2012


 (aus einer e-mail von Dietger Schulenberg v. 9.5.2012)

Liebe Freundinnen und Freunde,

hier ein kurzer Hinweis für alle, die am Freitag, den 18. Mai 2012, beim Katholikentag in Mannheim sind:
Ab 20:00 Uhr findet für alle Pfadfinderinnen und Pfadfinder und deren Freundinnen und Freunde ein Georgsempfang im Pfadi Camp am Neckarplatt statt. Herzliche Einladung.



Beste Grüße

Dietger


Erlanger Pfadfinderheim vollständig niedergebrannt

Polizei schätzt Sachschaden auf 100.000 Euro - Brandursache noch unklar - 30.04. 08:39 Uhr

Erlangen  - Das Vereinsheim der Erlanger Pfadfindergruppe vom Stamm "Asgard" in der Kurt-Schumacher-Straße ist in der Nacht zum Montag vollständig niedergebrannt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, die Polizei schätzt den Sachschaden auf 100.000 Euro.
 



:



22.04.2012:
Jochen Senft, BDP, verstorben (Todesanzeige
in den Kieler Nachrichten vom 25. April 2012)


25 Apr 2012 | Kieler Nachrichten / Segeberger Zeitung

---



17.04.2012: per / e-mail

 
Hallo Kris,
 
ich hoffe, daß Dir Bernd Gruttmann bereits telefonisch mitgeteilt hat, daß die Jahresmitgliederversammlung am 13.04.2012 Deiner Aufnahme in der Gilde zugestimmt hat. Herzlich willkommen und dazu alles Gute!
 

Vom 7.-9. September 2012 findet die 21. Generalversammlung in Bielefeld statt (was ich übrigens auf Deiner Webseite gelesen habe!). Auf dieser GV bin ich gehalten,  im Rahmen der Berichterstattung  für die  letzten drei Jahre über meine Tätigkeit als Referent "Gildengründungen" Bericht zu erstatten. Es würde mich daher interessieren, ob ich über Deine Bemühungen etwas sagen könnte? Seit ihr mit der Gründung der Gilde BGL weitergekommen? Vielleicht kannst Du mir den neuesten Stand mitteilen.
 
Gruß und "Gut Pfad"
Staf
 


19.03.2012 / VCP:

Jobst Besser verstorben.

Der ehemalige Bundesführer war seit 1947 im CP Pfadfinder. 1961 wurde er einstimmig auf dem Bundesthing der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschland zum obersten Führer gewählt. Diese Position hatte er bis 1968 inne. Außerdem war er maßgeblich mit am Aufbau des Bundesarchives beteiligt. R.I.P.



10.Oktober 2011: Meldung im Pfadfindertreff (PT) Forum:

Der Pfadfinderkleinbund im DPV eV., die Pfadfinderschaft Grenzland ist ab sofort in die DPBM eingetreten. Der DPBM ist ebenfalls Mitglied im DPVeV.. (noch?)
In den HPs beider Bünde ist darüber noch nichts verbreitet worden....Bitte selbst im Forum des PT die Sache weiterverfolgen!




VDAPG-Altpfadfindergilden in Deutschland:

Es wurde ein Mitgliedsantrag zur APG-St.Georg in Gelsenkirchen Rotthausen-gestellt. Christian "Kris" Kraus aus Bad Reichenhall will Mitglied dort und somit im VDAPG werden. Generell besteht Zustimmung, jedoch müssen lt.Satzung die Gildenmitglieder noch formell darüber abstimmen. Dies ist bei der Jahreshauptversammlung  am 13.04.2012 geschehen und die Mitgliedschaft bestätigt.

                                                      apg-gilde st.georg
                                                 Gelsenkirchen Rotthausen









10-jähriges Gildentreffen: Hier Mittagessen auf der "Niederalm " 28.April 2012





10 Jahre freie Gilde: Hier-ein Teil- unserer Damen aus DPSG/PSG auf dem Thingplatz vor der Nonner Georgskirche




Neuer Landesvorstand im BdP LV Bayern.
27.03.2011
Der neue Landesvorstand im BdP- LV Bayern.:

Die Delegierten haben Alex (Alexander Rösch, Stamm Seeadler, Bamberg) zu ihrem neuen Landesvorsitzenden gewählt.
Als Stellvertreter wurden Sophie Ederer (Stamm Barrakuda, Vaterstetten) Lukas Bauer (Stamm Goten, München), Carlos (Karl Rabes, Stamm Waräger Erlangen) und Rainer Gösse (Stamm Burgund, Manching) gewählt.


 
Saarlands Beste 2010:
31.1.2011 aus SZ (Saarbrücker Zeitung)
 

 

 
Der BdP-Stamm "Falke" aus Altforweiler hat in der Kategorie beste Gruppe/Vereine gewonnen: 10.000 EUR für vorbildliches, ehrenamtliches Engagement-Jugendarbeit wie sie sein soll! Gratulation!


Im BdP wurde Archivararbeitskreis gegründet
04.11.2010 - 21:12 von sadarji
am Wochenende vom 22.- 24.10 ist im BdP endlich ein Archivarbeitskreis gegründet worden.

Er hat sich zur Aufgabe gemacht, die Geschichte des BdP im Bund auf zu arbeiten und die Geschichte den Mitglieder zugänglicher zu machen.
Der BdP archiviert weiterhin im Archiv der deutschen Jugendbewegung, zu Ausstellungszwecken soll im BdP jedoch eine Sammlung aufgebaut werden, mit deren Hilfe man die Geschichte auch erfahr- und anfassbar machen kann.

Ansprechpartner ist "Duden" über die Mailadresse: ralf.schroeder@pfadfinden.de










 








                                                         
                                     
                                    
                                                        
                                                   











 
                     
                        

























 
 

 

 
Copyright by Christian "Kris" Kraus, Bad Reichenhall